Kin-Ball

Kin-Ball

Der Kin-Ball hat einen Durchmesser von 1,2 Meter und wiegt weniger als 1 Kilogramm. Durch seine besonderen Flugeigenschaften fordert er Koordination, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer der Spieler. Jedem Team ist eine Farbe zugeordnet. Normalerweise sind es die offiziellen Farben Schwarz, Grau und Blau bzw. Pink. Um einen Spielzug durchzuführen muss zuerst von der angreifenden Mannschaft ein verteidigendes designiert werden. Das erfolgt durch die Ansage des Wortes "Omnikin" gefolgt von einer Farbe der beiden anderen Teams. Nach der Designation muss der Ball mit einem Körperteil oberhalb der Hüfte geschlagen werden. Kann das verteidigende Team den Ball nicht unter Kontrolle bringen, bevor er den Boden oder ein Objekt außerhalb des Spielfelds berührt, bekommen die beiden anderen Teams einen Punkt. Nachdem der Ball unter Kontrolle gebracht wurde kann ein neuer Spielzug gestartet werden. Dabei ist die vormals verteidigende Mannschaft nun Angreifer. Auf der Vorstandssitzung wurde über den Antrag zur Anschaffung eines Kinball diskutiert. Der Vorstand hat beschlossen die Anschaffung eines Kin-Ball zu befürworten.